Fortbildungen für Tierärzte

Wissenstransfer – praxisnahe Fortbildung für Berufsanfänger und Spezialisten

Wissenstransfer – Wie kommt die Wissenschaft in die Praxis?

Das Wissen in der Veterinärmedizin wächst rasant. Parallel wachsen die Ansprüche der Pferdebesitzer. Um den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden, ist es notwendig sich kontinuierlich fortzubilden.

Im Rahmen von großen Fortbildungsveranstaltungen, kleinen Inhouse-Fortbildungen und Live-online-Seminaren wird der Wissenstransfer von der Wissenschaft in die Pferdepraxis unterstützt.

Fortbildungen für Pferdezüchter

Landgestüt Warendorf

Nach den beliebten Online-Seminaren zum Stutenmanagement und neue reproduktionsmedizinische Techniken, die online als Aufzeichnung mit Live-Diskussionsrunde am 24. März 2022 zur Verfügung stehen, veranstaltet ReproTraining in Kooperation mit allen deutschen Landgestüten und der FN eine neue Seminarreihe mit hochkarätigen Referenten aus Praxis und Wissenschaft.
Im Rahmen der interaktiven Live-Online-Seminare im Februar 2022 werden an vier Dienstagabenden Themen rund um das Management der Zuchtstute, die Fütterung, die Erstversorgung, Erkrankungen sowie Gliedmaßenfehlstellungen beim Fohlen und die Impf- und Entwurmungsprophylaxe für erfahrene PferdezüchterInnen und Neueinsteiger in die Pferdezucht vorgestellt und online diskutiert.

Fortbildungen für Pferdezüchter

Kompaktkurs Gynäkologie -Aufzeichnungen und Live-Diskussionsrunde 2022

Hysteroskopie Uterus

Die Online Seminarreihe “Kompaktkurs Gynäkologie” richtet sich an Berufseinsteiger und erfahrene Kollegen, die ihr Fachwissen auffrischen möchten. Die praxisnahen Vorträge, kurzweiligen Diskussionen mit dem Auditorium und Podiumsdiskussionen wurden 2021 aufgezeichnet und stehen bis zum 30. April 2022 zur Verfügung. Am 17. März 2022 findet eine Live-Diskussionsrunde statt. In dieser Diskussionrunde werden Themen noch einmal vertieft und Teilnehmer können vorab klinische Fälle oder Fragen einreichen, die gemeinsam in einem sehr interaktiven Format diskutiert werden (10 ATF-Stunden).

Kompaktkurs Gynäkologie -Aufzeichnungen und Live-Diskussionsrunde 2022

The problem mare I - Aufzeichnungen

Hysteroskopie Uterus

Die Aufzeichnungen der englischen Online Seminarreihe “The problem mare I” mit sieben praxisnahen 45-minütigen Vorträgen von international anerkannten Referenten in englischer Sprache und die anschließenden Diskussionen mit den Teilnehmern im Live-Chat stehen bis zum 30. April 2022 on demand zur Verfügung.
(7 ATF-Stunden)

Zur Seminarreihe: The problem mare 

The problem mare II - Live Seminare (2022) und Aufzeichnungen

Im Online Seminar “The problem mare II” werden im Januar und Februar 2022 weitere Themen rund um die Problemstute donnerstags um 13 Uhr von international anerkannten Referenten in englischer Sprache vorgestellt und im Anschluss live online diskutiert. Die Aufzeichnungen stehen bis zum 30. April 2022 zur Verfügung.

Zur Seminarreihe: The problem mare II

Pregnant mare and foal I - Aufzeichnungen

Im Online Seminar “Pregnant mare and foal I” wurden im Herbst 2020 Themen rund um die tragende Stute und das Fohlen von international anerkannten Referenten in englischer Sprache vorgestellt und im Anschluss live online diskutiert. Die Aufzeichnungen stehen bis zum 28. Februar 2022 zur Verfügung.

Zur Seminarreihe:
Pregnant mare and foal I

Pregnant mare and foal II - Aufzeichnungen

Im Online Seminar “Pregnant mare and foal II” wurden im Herbst 2021 weitere Themen rund um die tragende Stute und das Fohlen von international anerkannten Referenten in englischer Sprache vorgestellt und im Anschluss live online diskutiert. Die Aufzeichnungen stehen bis zum 28. Februar 2022 zur Verfügung.

Zur Seminarreihe:
Pregnant mare and foal II

Landgestüts-Fortbildungen Gynäkologie 2023

Aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um die Omikron-Coronavirus-Variante muss die praxisnahe Fortbildungsreihe zur Gynäkologie des Pferdes in Kooperation mit den deutschen Landgestüten leider auf das Frühjahr 2023 verschoben werden. Die aufeinander aufbauenden Kurse sind mit Theorie- und Praxisteil ab November 2022 separat buchbar.
Sollten Sie in der Zwischenzeit - neben der theoretischen Fortbildung in den Online-Seminaren - Interesse an einer praktischen Weiterbildung haben (Grundlagen oder fortgeschrittene Techniken in der Reproduktionsmedizin des Pferdes), wenden Sie sich gern an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und wir versuchen im Sommer 2022 Kurse in Kleingruppen zu ermöglichen.

Landgestüts-Fortbildungsreihe 2023

Fortbildungsarchiv - Online Seminare 2020/21

In der COVID-Pandemie entdeckten viele Teilnehmer und Referenten die Freude an online Seminaren, die den internationalen Austausch erleichtern und sich ortsunabhängig sehr gut in das Arbeits- und Privatleben integrieren lassen. Ein abwechslungsreiches online-Programm führte zu vielen positiven Rückmeldungen und ab 2022 können die Aufzeichnungen thematisch aufgearbeitet auf der ReproTraining-Plattform zur Unterstützung im "Moment of need" genutzt werden.

Fortbildungsarchiv